Über uns

Inhaber Andreas Schröder

26 Jahre Schröder Reisen

Angetrieben von der Faszination „Omnibus“ - mit allen Möglichkeiten und Vorteilen, die dieses zeitlose und gleichzeitig moderne Verkehrsmittel bietet, gründete Andreas Schröder 1990 gemeinsam mit seiner Familie das Omnibusunternehmen Schröder Reisen in Langenau bei Ulm.

Durch die stetig wachsende Busflotte, die mittlerweile 30 Fahrzeuge umfasst, wurde der Neubau des Busparks in Langenau vor einigen Jahren verwirklicht. Er bildet nun das Zentrum für Kundenbetreuung, Planung, Reisekoordination, sowie die technische Überwachung der Fahrzeuge.

Die Angebotspalette reicht von Linien-, Anmiet-, Gruppen- bis hin zu Schülerreisen quer durch ganz Europa.

Mit Öffnung des Fernlinienmarktes Anfang 2013 erkannte Andreas Schröder im Konzept von FlixBus das hohe innovative und zukunftsorientierte Potenzial. Er möchte das gemeinsame Partner-Projekt als Herzstück seines Unternehmens vorantreiben und somit immer mehr Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel befördern. Auf der Suche nach einem höchst professionellen Anbieter des modernen Fernlinienverkehres gab es bei der Entscheidung für eine Partnerschaft nur einen möglichen Partner - die Macher von

Eine gute Organisation ist der Schlüssel zum erfolgreichen Reisen

Deshalb können sie sich auf eine starke Mannschaft verlassen, angefangen im Büro, wo man seine Kunden noch alle persönlich kennt.
Wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer Reise haben, scheuen Sie sich nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Kompetente Mitarbeiter helfen Ihnen eine ideale Lösung zu finden.